Alternative Browser für das iPhone?

Fehlanzeige! Opera hat jetzt einen Browser für das Handy des Applekonzerns fertig gestellt, kann es aber nicht auf den Markt bringen. Opera musste dafür eigens eine Software entwickeln, da der normale Opera Mini  nur über Java Applet läuft und das iPhone nicht über eine Java Virtual Machine verfügt. Leider fiel den Norwegern erst hinterher auf, dass die die Lizenzen von Apple die Herstellung und der Vertrieb von Alternativ Software verboten ist.

Auch Firefox ist im vergangenen Jahr bereits damit gescheitert einen eigenen Browser für das iPhone anzubieten. Die mobile Version des kostenlosen Firefox gibt es hier.

Doch zum Glück gibt es ja inzwischen viele Alternativprodukte zum iPhone, die die Software von Firefox und Opera zulasen.

In den nächsten Tagen werde ich einige Alternative Touchphone Handys wie das Samsung SGH-i900 omnia oder das LG Viewty KU 900 vorstellen.


Social Bookmark


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.